STELLEN SIE IHREN GESCHIRRSPÜLER KORREKT EIN

WELCHEN SPÜLGANG SOLL ICH WÄHLEN?

Normaler Spülgang: 

Der normale Spülgang ist für den alltäglichen Spülgang empfohlen, z.B. Schüsseln, Gläser, Besteck in angemessener Menge und bei normaler Verschmutzung. Das Wasser wird auf 65 °C geheizt und der Spülgang dauert ungefähr 2 Stunden.

Unsere Empfehlung:  Sun All-in-1 Tabs für absolut sauberes Geschirr.

Kurzprogramm:

Dies empfiehlt sich, wenn der Geschirrspüler nicht ganz voll ist und das Geschirr nur wenig verschmutzt ist, also keine Speisereste mehr am Besteck oder den Tellern kleben. Dieses Programm dauert normalerweise weniger als eine halbe Stunde bei einer Temperatur von 45 °C.

Unser Tipp für Sie: Sun Turbo Gel,  das sich fünfmal schneller auflöst als Sun Tabs und so auch nach einem Kurzprogramm super sauberes Geschirr liefert. 

Intensivprogramm: 

Ist Ihr Geschirr besonders stabil? Kleben an Ihren Tellern, Gläsern und dem Besteck Speisereste? Wählen Sie das intensive Reinigungsprogramm, das Ihr Geschirr zunächst vorspült und dann bei ca. 70 °C reinigt, spült und trocknet. Dieses Programm eignet sich besonders gut für Pfannen und Kochgeschirr, das so mühsam zu spülen ist.

Die perfekte Ergänzung: Sun All-in-1 Ultimate Extra Power Tabs, die effizientesten Tabs für hartnäckigen Schmutz.

Schongang: 

Für zerbrechliche Objekte wie Glas oder Porzellan. Der Schongang reinigt, ohne das Geschirr zu beschädigen. Im Allgemeinen heizt dieser Spülgang nur bis auf 40 °C auf.

Unsere Empfehlung für strahlende Resultate:  Sun All-in-1 Extra Shine & Protect Tabs für glänzende Gläser und sauberes Geschirr.

Ökoprogramm: 

Ähnlich wie das Kurzprogramm eignet sich das Ökoprogramm (ohne Vorspülen oder nur mit kurzem Vorspülen) besonders dann, wenn das Geschirr nicht sehr schmutzig und die Maschine nicht ganz voll ist. Dennoch wird das Wasser bis ca. 50 °C heiss und der Spülzyklus dauert mit ca. 2 Stunden auch etwas länger.

Unser Tipp: Sun All-in-1 Tabs sind die perfekte Wahl für absolut sauberes Geschirr.

Autoprogramm: 

Sie wissen nicht, welches Programm Sie wählen sollen und sind besorgt, nicht das Optimale zu nehmen? Übergeben Sie das Zepter der Maschine! Dank der Sensoren kann sie die Geschirrmenge bestimmen und so die korrekte Temperatur und Waschzeit einstellen.

DIE SALZ- UND SPÜLGLANZANZEIGE LEUCHTET

Die Anzeigen an Ihrer Spülmaschine leuchten, obwohl alles richtig zu funktionieren scheint. Kein Problem, möglicherweise ist nur der Spülglanz oder das Regeneriersalz aufgebraucht.

  • Überprüfen Sie Ihr Spülmittel. Bei klassischem Spülmittel (Tabs und Pulver) muss für jeden Waschgang genügend Spülglanz und Salz vorhanden sein. Überprüfen Sie den Stand und füllen Sie sie bei Bedarf nach. Die Anzeige sollte nun nicht mehr aufleuchten. Klicken Sie hier, damit Sie die Salzmenge richtig anpassen.

  • Wenn Sie Sun All-in-1 Produkte verwenden, müssen Sie sich nicht um Regeneriersalz und Spülglanz kümmern, auch wenn die Anzeige aufleuchtet, da diese schon enthalten sind. Wenn das Wasser in Ihrer Region allerdings sehr hart ist (>25°fH), empfehlen wir Ihnen dennoch Sun Regeneriersalz zu verwenden.

 
TOP